Zum Inhalt

Alpinamed® Curcuma Intest

Glücklich aus dem Bauch heraus!

Kaum ein anderes Organ beeinflusst unser Wohlbefinden so sehr wie der Darm. Sensibel reagiert er auf Disharmonie und Ernährungsfehler. Verliert er seine Balance, antwortet er häufig gereizt mit Völlegefühl, Blähungen und Darmträgheit. Ein nervöser Darm wirkt sich auf den ganzen Körper aus, deswegen verdient der Schwerarbeiter unsere volle Aufmerksamkeit.

Im europäischen Raum hat Kurkuma eine lange Tradition in der Anwendung rund um das Thema Verdauung. Alpinamed® Curcuma Intest bietet natürliche Unterstützung für die Verdauung und zur langfristigen Darmpflege. Es verwöhnt den Verdauungstrakt mit Naturstoffen aus Kurkuma, Fenchel und Pfefferminze sowie veganen Omega-3 Fettsäuren aus Mikroalgenöl. Ergänzt werden die Pflanzenstoffe mit Molybdän und Vitamin A zur Pflege der Darmschleimhaut.

Alpinamed®
Curcuma Intest

Nahrungsergänzungsmittel

Zur Unterstützung der Vedauung und der Erhaltung normaler Schleimhäute.

  • Kurkumaextrakt und Kurkumawurzelöl
  • Ätherisches Fenchel- und Pfefferminzöl
  • Omega-3 Fettsäuren aus Mikroalgenöl
  • Vitamin A und Molybdän
Vegan
Glutenfrei
Laktosefrei
ohne Konservierungsmittel

Gesundheitsvorteile

Inhaltsstoffe und Qualitätsaspekte

Dosierung und Anwendung

Fragen & Antworten

Du bist, was du verdaust!

Du bist, was du verdaust!

Im Ayurveda hat der Darm einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Bei typischen Beschwerden wie Völlegefühl, Blähungen und Darmträgheit sollte man daher bereits frühzeitig mit der richtigen Ernährung gegensteuern. Dabei haben sich die entblähenden und verdauungsförderdernden Pflanzenstoffe aus Kurkuma, Fenchel und Pfefferminze bereits lange bewährt.

Mehr

Weitere Produkte mit Kurkuma

Alpinamed®
Curcuma San

Zum Produkt

Alpinamed®
Curcuma Forte

Zum Produkt

Alpinamed®
Safran d‘Or

Zum Produkt

Alpinamed®
MSM Arthro

Zum Produkt
#2 Wie kann ich meinen Bauch hypnotisieren?

#2 Wie kann ich meinen Bauch hypnotisieren?

Die Folge unseres Podcasts geht der Frage „Wie kann ich meinen Bauch hypnotisieren?“ auf den Grund. Dazu ist Bloggerin Klara Fuchs im Gespräch mit Univ. Prof. Gabriele Moser. Die Leiterin der Spezialambulanz für gastroenterologische Psychosomatik ist Begründerin der Bauchhypnose – eine Weiterentwicklung autosuggestiver und imaginativer Methoden, speziell zur aktiven Entspannung des Körpers bei funktionellen Darmbeschwerden.

Jetzt informieren und testen

Felder mit * sind Pflichtfelder

Captcha image

COOKIE-EINSTELLUNGEN

Auf unserer Website setzen wir Cookies ein, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die die Websitenutzung erleichtern, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit sozialen Netzwerken vereinfachen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Browsers, oder den Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Infos hierzu entnehmen Sie bitte unserer Cookie Erklärung.