Alpinamed® Preiselbeer-Granulat

Inhaltsstoffe: Preiselbeerextrakt und Vitamin C
Inhalt pro Packung: 20 Sachets (je 5 g)

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Ohne Zuckerzusatz
  • Ohne künstliche Farb- und Aromastoffe
Alpinamed® Preiselbeer-Granulat

Anwendungsgebiet

öffnen

Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.

Zusammensetzung

öffnen

Inhaltsstoffe enthalten in 1 Sachet (5 g): 2.500 mg Preiselbeertrockenextrakt (entsprechend 225 mg Proanthocyanidinen)

Nährwerte enthalten in 1 Sachet (5 g): 30 mg Vitamin C, 100 mg Magnesium

Weitere Bestandteile: Magnesiumcitrat, Maltodextrin.

Bei den Angaben handelt es sich um Durchschnittswerte, welche natürlichen Schwankungen unterliegen.

Dosierung

öffnen

Wie wird Alpinamed® Preiselbeer Granulat angewendet?

1 Sachte täglich.

Den Inhalt in ein Glas mit kaltem oder warmem Wasser einstreuen, umrühren und trinken.

Tipps

öffnen

Die täglichen Gewohnheiten spielen eine große Rolle bei der Entstehung eines Harnwegsinfekts. Hier haben wir einige Ratschläge für Sie zusammengefasst, die helfen, eine Blasenentzündung zu vermeiden.

  • Trinken Sie 1 – 2 Liter Wasser oder Kräutertees täglich, damit die Blase durchgespült wird.
  • Suchen Sie häufiger die Toilette auf – nicht erst dann, wenn Sie einen Harndrang verspüren.
  • Benutzen Sie Toilettenpapier immer von vorne nach hinten, waschen Sie sich auch auf diese Weise.
  • Halten Sie Ihren Intimbereich warm! Keine Zugluft oder kalte Sitzgelegenheiten, nasse Badekleidung sofort wechseln.
  • Entleeren Sie Ihre Blase nach dem Geschlechtsverkehr – das spült eventuell eingetretene Bakterien sofort wieder hinaus.
  • Verzichten Sie auf Scheidenspülungen und Intimsprays, verwenden Sie stattdessen pH-neutrale Seifen, die den Säuremantel der Haut und Schleimhaut nicht angreifen.
  • Nutzen Sie die Urkraft der Preiselbeere!

Mehr über die

Preiselbeere

Was ist das Besondere daran bzw. darin?
Die Früchte der Preiselbeere sind zwar klein, enthalten aber eine Vielzahl wertvoller Inhaltsstoffe wie Natrium, Phosphor oder Kalium. Bemerkenswert ist ihr hoher Anteil an Vitamin C – bis zu 40 Milligramm des Vitamins können in 100 Gramm Beerenfrucht stecken. Darüber hinaus sind sie eine reiche Quelle an sekundären Pfl anzenstoffen, vor allem an sogenannten Proanthocyanidinen (kurz: PAC).

Ganz schön bitter: Der hohe Anteil an Fruchtsäuren macht die Preiselbeere roh verzehrt zu einem herben Vergnügen. Deshalb steht sie auf der Speisekarte meist als Kompott oder Marmelade.

Kauft man die Beeren im Supermarkt, darf man sich über ihren hohen Preis nicht wundern. Echte Preiselbeeren sind reine Wildfrüchte und gedeihen nur in Misch- und Nadelwäldern mit saurem Lehmboden, in Hochmooren oder auf alpinen Zwergstrauchheiden.

Aufgrund ihrer wertvollen Inhaltsstoffe werden Preiselbeeren nicht nur roh genossen, sondern auch als Tee, Saft oder Nahrungsergänzungsmittel in Form von Tabletten, Granulaten usw. verzehrt.

preiselbeere