Qualität

stein-qualitaet

Die Basis unserer Produkte sind hochwertige Rohstoffe aus der Natur. Schonend extrahiert und produziert mit der Sorgfalt, dem Wissen und dem Qualitätsanspruch
eines österreichischen Pharmaunternehmens.

Die Marke Alpinamed®

ClaudiaBroschek

Alpinamed® verbindet moderne Pharmazie mit dem jahrhundertealten Wissen um die Heilkräfte der Natur. Inspiriert von der traditionellen naturheilkundlichen Praxis und mit Hilfe neuester wissenschaftlicher Forschung entwickeln wir Gesundheitsprodukte und Arzneimittel aus Naturstoffen.

Die Einzigartigkeit der Marke erklärt sich aus der hohen Qualität auf allen Stufen. Ausgewählte Rohstoffe, die jeweils beste, schonendste Verarbeitungsmethode und effektive Rezepturen – das steckt im gesamten Alpinamed®-Sortiment. 

„Alpinamed® ist eine Marke, die viel zu bieten hat, an Natur, Qualität und Engagement aller Beteiligten“, so Mag. Claudia Broschek. “Unsere Kunden suchen verantwortungsvolle und verlässliche Selbstmedikation. Deshalb werden alle Alpinamed®-Produkte ausschließlich in Apotheken angeboten, wo kompetente Beratung garantiert ist.”

Natur - mit Ursprungsgarantie

ursprungsgarantie

Mit hochwertigen Extrakten - unser Qualitätsvorsprung

vorsprung

Wirkung - mit durchdachten Rezepturen

wissenschaftlich

Aus den hochwertigen Extrakten entwickelt unsere F&E-Abteilung Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika, die halten, was sie versprechen. Die Auswahl und Entwicklung der Produkte basiert auf

  • dem neuesten Wissenstand der modernen Phytotherapie, deren Rezepturen mittlerweile durch die wissenschaftliche Forschung bzw. Studien oder durch langjährige Anwendung belegt wird.
  • den neuesten Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft und Bedürfnissen im Bereich der Nahrungsergänzung.
  • effektiven Rezepturen mit optimaler Zusammensetzung und Dosierung der Inhaltsstoffe.

„Alle unsere Produkte stehen für eine objektiv nachvollziehbare oder subjektiv wahrnehmbare natürliche Wirkung.“, so Mag. Claudia Broschek. „Belegbare Ergebnisse sind uns ein Anliegen. Wir möchten zeigen, dass wir das Vertrauen, das uns geschenkt wird, auch verdienen.”